Versandbedingungen

Versandkosten
Gekühlter Versand ausschließlich nach Deutschland
DHL Paket  bis 49,99 € Warenwert = 9,99 € 
DHL Paket  bis 99,99 € Warenwert = 5,99 € 
DHL Paket  ab 100,00 € Warenwert = KOSTENLOS
Verpackung

Um die Kühlkette zu garantieren, versenden wir Ihre bestellten Lebensmittel in umweltfreundlichen – Paperfloc-Bags/ Matten - die mit Kühlakkus gefüllt sind. So können wir, je nach Außentemperatur, die Kühlung für mindestens 48 Stunden gewährleisten. In der Regel wird Sie ihr Paket, bei Versand in
Deutschland, jedoch innerhalb von 24 Stunden erreichen. Wir haben uns bewusst für eine Verpackung entschieden, die 100% Recyclingfähigkeit aufweist. Unsere Verpackung besteht aus 100% Altpapier und beinhaltet keine Zusatzstoffe. Die Isoliermatten können als Ganzes in der Altpapier-Tonne entsorgt werden. Ebenso können die verwendeten Kühlakkus ohne Bedenken im Hausmüll entsorgt werden, da sie aus absolut ungiftigen Inhaltsstoffen bestehen und für Lebensmittel zugelassen sind.

Datenblatt unseres Verpackungsherstellers:
PowerPoint-Präsentation (easy2cool.de)


Versandbedingungen
 
Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.
 
Bestellungen die bei uns bis 16:00 Uhr eingehen, werden am darauffolgenden Werktag oder am nächstfolgenden Versandtag versendet.
Nachdem ein Großteil unserer Artikel nur frisch verarbeitet und versendet werden, findet der Versand von diesen Artikeln an Werktagen von Montag - Donnerstag statt.
Bei Bestellungen die reine Trockenware enthalten, findet der Versand am folgenden Werktag (Montag-Freitag) statt.
 
Der Anbieter versendet die Bestellung aus eigenem Lager, sobald die gesamte Bestellung dort vorrätig ist. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert. Hat der Anbieter ein dauerhaftes Lieferhindernis, insbesondere höhere Gewalt oder Nichtbelieferung durch eigenen Lieferanten, obwohl rechtzeitig ein entsprechendes Deckungsgeschäft getätigt wurde, nicht zu vertreten, so hat der Anbieter das Recht, insoweit von einem Vertrag mit dem Kunden zurückzutreten. Der Kunde wird darüber unverzüglich informiert und empfangene Leistungen, insbesondere Zahlungen, zurückerstattet.
 
Scheitert die Zustellung der Ware aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, trägt der Kunde die dem Verkäufer hierdurch entstehenden angemessenen Kosten. Dies gilt im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung.
 
Der Anbieter empfiehlt dem Kunden die im Online-Shop hinterlegte Möglichkeit der Abstellgenehmigung zu nutzen.
Aufgrund der Tatsache, dass es sich zum Großteil um Frischware handelt, kann der Anbieter auch unter Benutzung optimaler Kühl- und Isolierverpackungen die Qualitätsgarantie nur bis zum ersten Anlieferversuch garantieren.
Verzögert sich die Anlieferung durch Gründe, die der Kunde zu vertreten hat, ist keine Anwendung des Widerrufsrechts oder einer Rücksendung möglich. Rücksendung von Frischware ist grundsätzlich ausgeschlossen
 
Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Kunde die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer am Sitz des Verkäufers abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.